Marzahn-Hellersdorf Archiv

“5 nach 12” Solidarität mit Geflüchteten in Hellersdorf, Köpenick, Pankow … überall!

Im Rahmen des Internationalen Tages gegen Rassismus und der “5 vor 12” Aktionen des TBB am 21. März rufen auch wir zu einer spontanen Soliaktion um 14.00 Uhr vor der Unterkunft der Geflüchteten in Hellersdorf auf. Anlass sind die erneuten Angriffe von Nazis und Rassist_innen Ende letzter Woche in Hellersdorf. Die Zahl der rassistisch motivierten

Neuer Landesvorstand gewählt

Im Zuge der Neuwahl der Landesvorstandes Deutschland Berlin gratulieren wir Marcel Geppert zur Wahl zum Generalsekretär der Piratenpartei Deutschland Berlin. Marcel Geppert ist Bezirksverordneter der Fraktion der Piratenpartei in Marzahn-Hellersdorf und dort haushalts- und wirtschaftspolitischer Sprecher. “Ich glaube die Landesmitgliederversammlung hat ein ziemlich gutes Team in den neuen Vorstand gewählt. Ich freue mich auf die

Nachwort zur Gebietsversammlung vom 07.Dezember 2013

Am Samstag, den 07.12.2013 fand die letzte Gebietsversammlung der Piratenpartei in Marzahn-Hellersdorf in diesem Jahr statt. Dabei Thema war nicht nur die Aufarbeitung der vergangenen Bundestagswahl 2013, sondern auch die thematische Weiterentwicklung und die Wahl von Pressesprecher*in und Finanzbeauftragte*n. Bei den Wahlen wurden Steven Kelz als Finanzbeauftragter und Konstanze Dobberke als Pressesprecherin wieder gewählt, die

“Gemeinsam für Solidarität und Menschlichkeit – Aufstehen gegen Rassismus!”

Die PIRATEN in Marzahn-Hellersdorf unterstützen gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Inititiaven, Vereinen und anderen demokratischen Parteien folgenden Aufruf. Für den 26. Oktober 2013 plant die rechtslastige und von Nazis geführte sogenannte „Bürgerinitiative Marzahn-Hellersdorf“ eine Demonstration durch Hellersdorf. Sie wollen gegen die im August eröffnete Unterkunft für Geflüchtete aufmarschieren. Seit Monaten hetzen Anhänger dieser Gruppe gegen das Heim

Demo am 3.10.13: Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft – Gegen Rassismus

Am 03. Oktober 2013 ab 15 Uhr am Cecilienplatz / U-Bahnhof Kaulsdorf Nord (U5) wird es in Marzahn-Hellersdorf eine Demotrantion für eine Solidarische Gesellschaft und gegen Rassismus geben. Seit im Juni bekannt wurde, dass in Berlin-Hellersdorf eine Notunterkunft für Geflüchtete entstehen soll, ist der Ortsteil zu einem bekannten Beispiel für die rassistische Mobilmachung gegen Geflüchtete

Manifest der demokratischen Parteien zur Wahl des 18. Deutschen Bundestages

Wir, die unterzeichneten Vertreterinnen und Vertreter der demokratischen Parteien in Marzahn-Hellersdorf, haben uns für die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 auf folgende Punkte gemeinsam verständigt: 1.) Wir erteilen rechtsextremen bzw. rechtspopulistischen Äußerungen und Handlungen eine klare Absage. Sowohl im als auch nach dem Wahlkampf werden wir einzeln sowie gemeinsam gegen derartige

U18 Wahl

Am Freitag, den 13.09.2013, findet die U18 Wahl für Kinder- und Jugendliche statt. Ab 17:00 Uhr gibt es auf dem Alice-Salomon-Platz neben Musik, Tanz und einer Menge Spaß auch die ersten Hochrechnungen und im Anschluss das Ergebnis der U18-Wahlen. Neun Tage vor “echten” Wahlen dürfen alle unter 18 ihre Stimme abgeben, unter nur leicht veränderten

Schöner Leben ohne Nazis am 31.08.2013

Am 31. August 2013 ab 14:00 Uhr findet bereits zum 5. Mal die öffentliche Veranstaltung „Schöner leben ohne Nazis am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf“ auf dem Alice-Salomon-Platz statt. Ein breites Bündnis aus verschiedenen demokratischen Akteuren ist daran beteiligt und ruft alle Demokratinnen und Demokraten dazu auf, die Veranstaltung rege zu besuchen. Bei „Schöner leben ohne