U18 Wahl

Am Freitag, den 13.09.2013, findet die U18 Wahl für Kinder- und Jugendliche statt.

Ab 17:00 Uhr gibt es auf dem Alice-Salomon-Platz neben Musik, Tanz und einer Menge Spaß auch die ersten Hochrechnungen und im Anschluss das Ergebnis der U18-Wahlen.

Neun Tage vor “echten” Wahlen dürfen alle unter 18 ihre Stimme abgeben, unter nur leicht veränderten Bedingungen. Die Ergebnisse werden ausgewertet und veröffentlicht. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren aller Nationalitäten.

U18 startete 1996 in einem Wahllokal in Berlin und ist mittlerweile zu der größten politischen Bildungsinitiative für Kinder und Jugendliche in Deutschland herangewachsen.

Ziel dabei ist es, junge Menschen dabei zu unterstützten, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Partei- und Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politiker*innen zu hinterfragen. Kinder und Jugendliche sollen so ihre eigenen Interessen erkennen und formulieren lernen, selbst Antworten auf politische Fragen finden – und aktiv ihre eigene Lebenswelt mitgestalten.

Wir PIRATREN unterstützen diese politische Beteiligung ausdrücklich und würden es sogar begrüßen, bei Wahlen generell über eine Absenkung des Wahlalters nachzudenken, um Jugendlichen politische Partizipation noch früher zu ermöglichen.

Auch unser Direktkandiat Björn Glienke ist gespannt und freut sich auf einen spannenden Wahlnachmittag.

Comments

  1. By anonymous

    Reply

    • By anonymous2

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Damit dein Kommentar angenommen wird, beantworte folgende Frage:

Eins und eins ist...