Schöner Leben ohne Nazis am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf

Am Sonntag, den 07.09.2014 ab 14:00 Uhr ist es wieder so weit: Zum fünften Mal findet auf dem Alice-Salomon Platz das Fest “Schöner Leben ohne Nazis am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf” satt.

Ein demokratisches Bündnis aus Vereinen, Ämtern und Institutionen, Parteien, Gewerkschaften und Kirchen möchte mit diesem Fest ein Zeichen setzen, dass Rassismus, Homophobie, Rechtsextremismus und Nationalismus nicht zum gesellschaftlichen Konsens unseres Bezirkes gehören. Vielmehr sind wir ein Bezirk, in dem sich Menschen füreinander engagieren, in dem verschiedene Lebensentwürfe und Weltanschauungen ihren Platz finden. Genau das soll auf dem Fest durch viele Informations- und Mitmachangebote gezeigt werden. Ergänzt wird dies durch ein vielfältiges Bühnenprogramm.

Auch wir Piraten werden mit einem Stand auf dem Fest eine Zeichen gegen jede Art von Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus setzen.

Kommt vorbei und zeigt wie bunt unserer Bezirk ist.